Tag Archives: Podcasts

ASCII Art of the day

So heute noch auf besonderen Wunsch ein neues Feature bei Castogo freigeschaltet:

Nun kann man beim Anlegen eines Reiseberichts den Darstellungsmodus der Google-Karte auswählen. Das ist besonders praktisch, wenn man Berichte über Gegenden schreibt, in denen es auf der Standard Google Karte nichts zu sehen gibt (z.B. Grönland).

 Zur Auswahl stehen die Kartentypen:

  1. Standard Google-Maps Karte
  2. Hybrid
  3. Satellit
  4. Gelände

Zur Feier gibt es ein happen ASCII Art:

      .-""-.
          /[] _ _\
         _|_o_LII|_
        / | ==== | \
        |_| ==== |_|
         ||" ||  ||
         ||LI  o ||
         ||'----'||
     jgs/__|    |__\

Neue Features auf Castogo

In den letzen Tagen haben wir auf Anregungen von Nutzer eine Menge neuer Features auf Castogo eingebaut. Hier ein paar der wichtigsten Dinge:

  • Mehrer Bilder pro Reisepunkt: Pro Reisestation können nun bis zu 4 Bilder angelegt werden. Damit lassen sich nun Reiseberichte mit zusätzlichen Fotos ausschmücken.
  • Lightbox im Reisebericht: Alle Bilder eines Reiseberichtes werden nun in einer hübschen Lightbox angezeigt.
  • Bilder Galerie: Da es nun so viele neue Möglichkeiten mit Bildern gibt, haben wir eine spezielle Seite für eine Bildergalerie eingebaut. Hier werden 50 zufällige Bilder aus dem Pool der Reiseberichte angezeigt. Eine tolle Seite zum Stöbern.
  • Persönliches Profil: hier können Benutzer nun etwas mehr über sich erzählen. Es werden nun auch die Reiseberichte auf einer Karte angezeigt.

Meine Reisen auf Castogo

Okay Web 2.0 ist abgedroschen. Aber vor nicht all zu langer Zeit hatten wir gemeinsam mit gleichgesinnten Freunden auch so eine“Web Zwei Null“ Idee.

[youtube tGwIWEBiGVQ]

Zuerst gab es nur eine Skizze unserer Idee. Diese war aber schon, so einleuchtend, dass wir damit in der „Web Zwei Null Challenge“ der MFG Baden-Württemberg prämiert wurden.

Dann folgte eine lange Zeit der Recherche, Machbarkeitsanalyse, Prototypen-Entwicklung, Gespräche und… Reisen.

Heute sind wir um viele Erlebnisse und Erfahrungen reicher. Die erste Beta-Version von von Castogo ist soeben freigeschaltet.

Es erwarten den Usern spannende Reiseberichte, Podcasts und ein Meshup mit Google-Maps.

Und wir sind natürlich gespannt darauf, wie sich dieses zarte Pflänzchen „Castogo“ weiter entwickeln wird.

Zunächst aber lassen wir zum Start die Sektkorken knallen *PLOPP*