Die T-Systems bloggt…

…und hat nichts verstanden. Statts eines leidenschaftlichen, interessanten und gut geschriebenen Blogs kann man hier nur dröges Vertriebs- und Marketinggeschreibsel lesen. Dabei gibt es zur T-Systems wahrlich genug Themen die Kunden, Mitarbeiter und Öffentlichkeit interessieren.

Meine Damen und Herren vom Marketing, liebe T-Systems Clonkrieger: das was hier präsentiert wird, hat mit Bloggen nix zu tun!

Das Scheitern dieses Blogs ist schon vorauszusehen. Es macht absolut keinen Spaß, diese wischi-waschi Geschreibsel zu lesen. Und bald wird es auch den Autoren keinen Spaß machen, Artikel zu schreiben die nicht Spaß machen, für Leser die beim Lesen keinen Spaß haben, mit dem Wissen, daß Hausjuristen mitlesen, die keinen Spaß verstehen und das Marketing Themen vorgibt, die niemals Spaß machen werden.

Also, wenn deutsche Großkonzerne einen auf Web 2.0 machen, droht es peinlich zu werden. T-Systems macht dies wahr. Auf eigene Gefahr: der Link zum T-System Blog fürs selber Lesen.

5 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *