comBOTS: der letzte Bot macht das Licht aus.

comBOTS kommt nicht weiter. Es hat lange gedauert, bis im Karlsruher Unternehmen der Gedanke reifte, dass der Markt für weitere Instant Messanger Lösungen verschlossen ist. Zu groß ist die Dominanz von Skype, MSN und ICQ. Nun hat die comBOTS AG eine Abkehr von der bisherigen Unternehmensstrategie angekündigt.

Somit ist jetzt bei comBOTS Brainstorming angesagt.

Was tun mit einer Unternehmung, die eine große Mission hatte? O-Ton Hompage:

„…Eine digitale Revolution findet statt, doch komplizierte Anwendungen lassen keinen echten Spaß beim digitalen Kommunizieren aufkommen. Wir sind angetreten, das grundlegend zu ändern und Menschen weltweit zu helfen, besser zu kommunizieren…“

Die Börse hat die Ankündigung schon honoriert. Der geprügelte Aktienkurs zog nach der Ankündigung von comBOTS wieder deutlich an.

6 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *