Ist die Google-Bildersuche rechtswidrig?

Deutsche Gerichte und deutsches Recht haben es zeitweise schwer mit dem Fortschritt mitzuhalten. Die Grundlage zu unserem Bürgerlichen Gesetzbuch stammt aus dem Jahr 1871. Wenn ein Internet-Jahr ca. 10 Jahre in der realen Welt darstellt, dann ist diese Rechtsgrundlage also ungefähr 1370 Internet-Jahre alt. Google feiert dagegen in diesem Jahr sein zehnjähriges Firmenjubiläum. Kein Wunder, dass so manche bestehenden Gesetze zu anachronistischen juristischen Verrenkungen in Bezug auf neue Medien und Internet führen.

Betrachtet man die Rechtsprechung der letzten 10 Jahre zu grundsätzlichen Themen in Bezug auf das Internet wird mir eines klar: Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Stiefel. Deutsche Richter und das deutsche Rechtssystem tun sich schwer mit den Fragestellungen in einer konvergenten Kommunikationsgesellschaft.  Es brennt an allen Ecken: freie Meinungsäußerung (Forenhaftung), Wettbewerbsrecht (Abmahnungen), Persönlichkeitsrecht und Urheberrecht.

Das jüngste Urteil des OLG Thüringen ist ein weiteres Beispiel für die jetzige Phase der „Sinnfindung“ im deutschen Recht: Thumbnails in Suchmaschinen verstoßen gegen das Urheberrecht. Ich warte gespannt auf den ersten Provider, der Google per einstweiliger Verfügung sperren muss.

5 comments

  • Usually I don’t learn post on blogs, however I wish to say that
    this write-up very pressured me to try and do so! Your writing
    style has been amazed me. Thank you, very great article.

  • Hello there, I found your website via Google even as searching for a related
    subject, your website got here up, it appears great. I’ve bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, just changed into aware of your weblog thru Google,
    and located that it’s truly informative. I am going to be careful
    for brussels. I will appreciate when you continue this
    in future. Numerous folks can be benefited out of your writing.
    Cheers!

  • Wonderful, what a website it is! This web site provides useful information to
    us, keep it up.

  • Its like you read my mind! You appear to know a lot about this, like you wrote the book in it or something.

    I think that you could do with a few pics to drive the message home a little bit,
    but instead of that, this is fantastic blog.
    A great read. I will definitely be back.

  • He said a stupid thing and tried to save face by saying he misunderstood me.
    Indifference.

    Badly written, but. Have you ever run a marathon?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *