Wenn Werber nicht richtig werben….

Gerade den Quelltext der Internetseite einer mir nicht ganz unbekannten Werbeagentur angeschaut. Das Ergebnis ist nicht gerade rosig:

Auszug:

<title>xxxx werbeagentur.com</title>

<meta name=“keywords“ content=“Keyword1, Keyword 2, Keyword 3″/>
<meta name=“description“ content=“Dies ist die Beschreibung der Seite“/>

Ich würde mal sagen, die Internetseite ist fachlich ein Desaster. Es wurde null Wert darauf gelegt, wie die Seite in einer Suchmaschine gefunden wird und was für ein Text in der Trefferliste erscheint.

Die Fehler setzen sich fort: keine Nutzung von <h> Tags in den Überschriften und keine „alt“ /  „title“ Beschreibungen bei Links und Bildern.

Mal ehrlich, wer so für sich wirbt, positioniert sich im Internet nicht gerade als Werbeprofi. Leider kein Ausnahmefall. Meiner Meinung nach, leiden die meisten Webseiten von Werbeagenturen unter gravierenden Mängeln und zeugen von schlechter Kompetenz, sobald neue Medien mit im Spiel sind.

One comment

  • Hi,
    finde das passiert doch sehr häufig.Es gibt ja viele „Werber“, die gar nicht werben können.Ganz normal, so könnte man sehen, wer der ECHTE Werber ist…

  • I’m no longer positive where you are getting your information,
    however great topic. I needs to spend a while learning more or
    working out more. Thank you for great info I was on the lookout for this info for my mission.

  • Pretty section of content. I just stumbled upon your
    blog and in accession capital to assert that I acquire actually enjoyed account your blog posts.
    Any way I will be subscribing to your feeds and even I achievement you access consistently fast.

  • Thanks for ones marvelous posting! I genuinely enjoyed reading it, you are a
    great author. I will make certain to bookmark your blog
    and definitely will come back later on. I want to encourage you to continue your great writing, have a nice evening!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *